Online und Mobile Casino Einzahlungs- und Zahlungsmethoden

Es ist möglich in Online Casinos im Demo-Modus zu spielen. Das ist eine sehr gute Möglichkeit dich mit den verschiedenen Spielen in dem Casino vertraut zu machen. Wenn du aber die echte Spannung erleben möchtest, die die Spiele zu bieten haben, dann musst du für echtes Geld spielen und echte Wetteinsätze vornehmen. Dafür musst du Geld in dein Spielerkonto in dem Casino einzahlen. In diesem Fall ist es wichtig, dass du dich mit den Einzahlungen (Geld in dein Spielerkonto einzahlen) und mit den Auszahlungen (Geld aus dem Spielerkonto auszahlen) vertraut machst.

Die Verifizierung für optimale Sicherheit

Egal wie viel du einzahlen möchtest, du solltest immer prüfen, dass die Webseite bei der du spielst mit https gesichert ist, damit du ein mögliches Abfangen oder Manipulation deiner Daten vermeidest. Du solltest auch ein kleines Schloss in der Adresszeile deines Browsers sehen. Diese beiden Elemente bestätigen dir, dass die Webseite mit SSL verschlüsselt ist und deine finanziellen Transaktionen im Internet geschützt sind. Du kannst auch damit rechnen, dass dich das Online Casino nach einer Bestätigung deiner Identität fragt, was normalerweise bei der ersten Auszahlung geschieht. Dadurch wird Geldwäsche und Betrug erschwert.

Verschiedene Zahlungsmethoden in Online Casinos

Für Einzahlungen und Auszahlungen stehen dir verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung. Nicht jedes Casino bietet die gleichen Optionen, aber es gibt einige, die in fast allen Casinos akzeptiert werden und manchmal auch spezielle Methoden, die lokal verfügbar sind.

Kreditkarten

Kreditkarten (Visa, Mastercard, usw.) sind die einfachsten und am häufigsten benutzten Methoden. Du solltest aber wissen, dass du bei einer Nutzung einer Kreditkarte dem Casino sehr wahrscheinlich Dokumente für die Verifizierung deiner Identität und einen Beweis, dass du der Karteninhaber bist senden musst.

Banküberweisungen

Es gibt zwei Faktoren, die für eine Banküberweisung sprechen. Auf der einen Seite musst du dem Casino keine Kartendetails mitteilen und auf der anderen Seite sind auch sehr viel höhere Zahlungen möglich. Was allerdings gegen eine Banküberweisung spricht, ist die relativ lange Bearbeitungszeit, wobei du meist mehrere Tage warten musst bevor das Geld in deinem Spielerkonto erscheint.

Gutscheinkarten

Es gibt verschiedene Gutscheinkarten, wie beispielsweise Paysafecard oder Ticket Premium. Das Konzept hinter diesen Gutscheinen ist ähnlich des Prinzips wie Guthaben auf Mobiltelefonen aufgeladen wird. Du kannst Gutscheine mit einem bestimmten Betrag in Kiosken oder anderen Läden kaufen und diese dann bei Einkäufen im Internet ausgeben. Um den Gutschein zu benutzen musst du die aufgedruckte Nummer des Gutscheins eingeben und die Transaktion wird sofort durchgeführt.

Elektronische Portmonees

Zu den elektronischen Portmonees gehören unter anderem PayPal, Neteller und Skrill. Das Konzept basiert auf einem traditionellen Bankkonto, aber das Guthaben kann für die Zahlung von Einkäufen und Diensten im Internet genutzt werden. Der Vorteil dieser Methode ist, dass du das Geld nutzen kannst, ohne dabei gleichzeitig dein Bankkonto zu benutzen. Du musst bei der Zahlung keine Kreditkartennummer eingeben, was diese sicherer macht und Zahlungen erscheinen nicht auf dem Kontoauszug.

Aktionen beachten

Bevor du eine Zahlungsmethode für die Einzahlung in dein Spielerkonto in einem Online Casino wählst ist es wichtig zu beachten, dass einige Online Casinos die Nutzung von Gutscheinen oder elektronischen Portmonees belohnen. Wenn du diese Methoden benutzt fallen dem Casino geringere Kosten an und sie bieten den Spielern daher einen Bonus für alternative Zahlungsmethoden. In den meisten Fällen ist dieser Bonus ein Einzahlungsbonus zwischen 5% bis zu 15% und es kann sich lohnen eine Alternative zu einer Kreditkarte zu benutzen.