U.S. Zoll erhöht die Auswirkungen der Las Vegas Casinos
16
09.2019

Höhere Zölle in den USA wirken sich negativ auf Las Vegas Casinos aus

Von Andrea Weiss
Zölle auf Waren aus China werden zwischen 25 - 30% liegen.

Las Vegas ist zwar nicht mehr die Glücksspiel-Hauptstadt der Welt, aber es befinden sich einige der berühmtesten Casinos der Welt in der Stadt und Spieler gewinnen regelmäßig Millionen in den Casinos, wie beispielsweise der Spieler, der 1,3 Millionen Dollar bei Let It Ride gewann. Die Industrie befindet sich aber auch in einer Krise, eine Baukrise, die durch höhere US-Zölle angefeuert wird. China und die USA befinden sich derzeit in einem Handelskrieg. Die Einfuhrzölle auf chinesische Waren in den USA sollen von 25% auf 30% erhöht werden und wenn China sich nicht den USA beugt, werden gegen Ende des Jahres noch weitere 15% aufgeschlagen.

Höhere Einfuhrsteuer für Stahl

Stahl ist eines der Hauptgüter, die international aus China exportiert werden. Die Zollerhöhung wird sich dadurch deutlich auf die Bauindustrie auswirken, dabei auch die Casino-Industrie in Las Vegas. Die Preiserhöhung der Baukosten schreckt die Bauherren ab und Projekte könnten zum Stillstand kommen oder gar nicht realisiert werden.

Dollar und Yuan

Die höheren US-Zölle auf Stahl werden sich negativ auf die Casino-Industrie in Las Vegas auswirken.

Mehrere Projekte von erhöhten Zöllen betroffen

Laut Aussagen der Las Vegas Convention and Visitors Authority (LVCVA) gibt es momentan verschiedene Großprojekte in Las Vegas, die mit einem Gesamtbudget von $15,2 Milliarden bis 2022 geplant sind. Zu diesen gehören Resorts World Las Vegas, der Umbau des Hard Rock Hotels zum Virgin Hotel, The Drew und die Renovierung des Palms Hotels.

Diese Projekte sind jetzt durch die Erhöhung der Einfuhrsteuer gefährdet. Wir werden sehen, wie sich die Situation mit den Zöllen entwickelt und wie stark die Casino-Industrie von den höheren Zöllen betroffen ist.

Von Andrea Weiss
Von Andrea Weiss - REDAKTION

Glücksspiele haben mich schon immer fasziniert. Mit meinen Brüdern habe ich schon als Kind gerne Poker gespielt, natürlich nicht um Geld, damals waren es Süßigkeiten! Heute spiele ich gerne Poker online, aber auch Spielautomaten gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich habe zuerst Wirtschaft studiert, mich dann aber für eine Karriere im Glücksspiel entschieden. Viel Erfahrung sammelte ich im Kundendienst eines Online Casinos, heute schreibe ich Artikel für FeedBACK Casino und helfe so anderen Spielern.